Holzwickeder Transport Service (HTS)
Holzwickeder Transport Service (HTS)

Arbeitsjacke im First-Class Design

 

Es ist wohl unbestritten: Wachstum und gute Geschäftsergebnisse bei Night Star Express sorgen vor allem im Jubiläumsjahr für zufriedene Mitarbeiter, Unternehmer und Manager. Rechtzeitig zur Herbst- und Wintersaison können sich darüber hinaus die Fahrerinnen und Fahrer über eine neue hochwertige Fahrerjacke freuen, die anlässlich des Jubiläums neu aufgelegt und individuell für die Bedürfnisse der Nachtexpress-Fahrer entwickelt wurde. Die Arbeitsjacke ist vielseitig bei den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen einsetzbar, entspricht den gesetzlichen Richtlinien zur Arbeitssicherheit und ist atmungsaktiv.

 

Stellvertretend für alle Unternehmer und Fahrer hat Geschäftsführer Matthias Hohmann in diesen Tagen die neue Arbeitsjacke im First Class-Design dem Transportunternehmer Marcus Frankewitz, Holzwickede, vorgestellt. „Was für eine schöne Überraschung,“ freut sich Marcus Frankewitz. Die Jacke ist sehr praktisch und hochwertig. Vielen Dank, ich fühle mich bereits pudelwohl darin. An alle Kollegen da draußen: Ihr könnt euch schon mal freuen. Bei dieser Jacke ist an alles gedacht worden.“

 

Richtfest!

 

Vor Monaten haben wir über den bevorstehenden Umzug in ein neues Betriebsgebäude informiert . Da lag unser Vorhaben noch in weiter Ferne.

Inzwischen gibt es einen mehr als sichtbaren Baufortschritt, über den wir uns freuen und der uns sehr motiviert. Aber sehen Sie bitte selbst:

HTS plant Umzug im 1. Quartal 2014

 

Zu dem für das 1. Quartal 2014 geplanten Umzug nennt Marcus Frankewitz insgesamt vier wesentliche Gründe:

  1. Der weniger als 100 Meter Luftlinie entfernte Flughafen Holzwickede
  2. Die Zusammenführung bisher dezentraler Standorte für Logistik und Administration
  3. Grundsteinlegung für weitere Zukunftssicherung des Unternehmens
  4. Die unmittelbare und direkte Anbindung zu den Nord/Süd sowie West/Ost Tangenten A 1/ A 2 sowie der A 40

Auf einem Grundstück an der Straße Zur alten Kolonie in Holzwickede entstehen weitere Gewerbeansiedlungen. "Wir werden neben einem erweiterten Logistikbereich vor allem 350 m² und damit wesentlich mehr Fläche für unseren Fuhrpark zur Verfügung haben", sagt Marcus Frankewitz.

Mit HTS-Reisen gut unterwegs

Wer einmal mit so einem schicken Bus unterwegs sein möchte, kann entweder einen Ausflug mit bis zu 16 Personen planen oder muss in Besitz eines Personenbeförderungsscheins sein. Marcus Frankewitz, Inhaber vom Holzwickeder Transport-Service (HTS) sucht qualifizierte Fahrer für seine Busse. Bis zu 12 bzw. 16 Personen können damit transportiert werden. Das wird gerne für Ausflüge, Vereinsfahrten, nähere Ferienzielreisen und als Bring- und Abholservice bei Feiern und Veranstaltungen genutzt. Auch kurzfristige Anmeldungen sind möglich, denn Kapazitäten sind noch frei. Wenn man also seinen Führerschein behalten oder sein Auto sicher zu Hause parken möchte, bietet HTS-Reisen die Lösung. Seit 2006 ist Marcus Frankewitz mit seinem Unternehmen in Holzwickede ansässig. Hauptgeschäft sind Transporte und Kurierfahrten, möglich bis zu 3,5 Tonnen. Aber auch die beiden Omnibusse sind schon längere Zeit im Einsatz. Zum Beispiel als Fahrzeuge für den Schülerspezialverkehr in Holzwickede.

 

Quelle: Hilgenbaum Infowerbung Büscher GmbH,Rombergstr. 6, 59439 Holzwickede

 

 

Holzwickeder Transport Service

Marcus Frankewitz

Zur Alten Kolonie 4b
59439 Holzwickede

Telefon: +49 2301 9617031

Telefax: +49 2301 946926

Mobil: +49 177 3334040

 

E-Mail:

info@hts-frankewitz.de

 

Homepage:

www.hts-frankewitz.de

 

Bitte schreiben Sie uns oder rufen Sie an. Wir freuen uns auf einen Kontakt mit Ihnen.

 

Ihr Marcus Frankewitz

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Holzwickeder Transport Service